Tom Baker - Einkaufsvorstand
Tom Baker - Einkaufsvorstand

Tom Baker - Einkaufsvorstand

Mitarbeiterfunktionen
22. Juni 2020

Einbringen

TOM BAKER

CHIEF SUPPLY CHAIN ​​MANAGEMENT OFFICER

„Mein erster richtiger Job war bei Tungco. Ich habe in Teilzeit von meinem zweiten Highschool-Jahr bis zu meinem Highschool-Abschluss gearbeitet. Ich putzte und sortierte jeden Tag nach der Schule Schrott.

Mir wurde die Möglichkeit geboten, im Januar 2011 als Käufer zurückzukehren. Ich habe hauptsächlich daran gearbeitet, unsere Reichweite zu vergrößern und einige unserer Girokonten zu verwalten.

Ich bin seitdem in der Beschaffung tätig und wurde Ende 2016 zum Chief Procurement Officer ernannt. Heute bin ich Chief Supply Chain Management Officer. “

ANFAHRBAR, BESTIMMT UND UNCANNY-FÄHIGKEIT, ANDERE ZU DIENEN -

Mit diesen Worten wird Tom Baker hier im Büro von Tungco beschrieben

In den letzten 7 Jahren haben sein freundliches Auftreten und seine Zugänglichkeit erfolgreiche Beziehungen zu unzähligen neuen Lieferanten in der Wolframschrottindustrie ermöglicht. Toms Charakterstärke motiviert sein Beschaffungsteam, alle schwierigen Ziele trotz Hindernissen zu erreichen. Während seiner Zeit hier bei Tungco Inc. wird Tom als „Dienerführer“ angesehen, indem er einen Second-Mile-Service anbietet, was bedeutet, dass er für seine Lieferanten und Kollegen immer die Extrameile gehen wird. Wir sind dankbar, Tom Baker als Teil unserer Tungco-Familie zu haben!

Fragen und Antworten

Was bringt dich morgens aus dem Bett?
Ich liebe meinen Job bei Tungco wirklich. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer und ich liebe es, Geschäfte zusammenzustellen. Es ist großartig, mit unserem Team bei Tungco zusammenzuarbeiten.

Wie würden Sie Ihren Tagesjob beschreiben? ein Kind?
Ich kaufe Metall, mit dem andere Leute fertig sind, und helfe dabei, dasselbe Metall wieder verwendbar zu machen.

Was ist Ihre größte Leistung zu Datum - persönlich oder beruflich?
Mein größter Erfolg ist die Möglichkeit, meiner Frau und meinem Sohn ein gutes Leben zu ermöglichen. Ihr Glück ist die Motivation für fast alles, was ich tue.

Wie definieren Sie Erfolg?
In der Lage sein, das Leben zu leben, das Sie leben möchten.

Was machst du gerne an deinen freien Tagen?
Ich verbringe den größten Teil meiner Zeit außerhalb der Arbeit mit meiner Frau und meinem Sohn. Wenn ich ein paar Stunden für mich selbst herausarbeiten kann, genieße ich eine Runde Golf.

Wenn Sie jemanden wählen könnten, wer würde Sie wählen als Ihren Mentor?
Abraham Lincoln. Ich bin inspiriert von seiner Fähigkeit, die richtige Person oder Handlung für den Umstand zu erkennen. Er brachte Männer in große Macht, die er nicht mit allen auf Augenhöhe sah, weil er wusste, dass diese Person die richtige Passform hatte. Das erfordert nicht nur eine großartige Vision, sondern auch eine große Demut.

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Arbeit?
Am liebsten stelle ich Angebote zusammen. Die vielen beweglichen Teile eines Geschäfts können manchmal überwältigend sein, aber ich mag die Herausforderung.

Wie sieht ein typischer Tag für Sie aus und woran arbeiten Sie gerade?
In meiner Position dreht sich alles um Beziehungen. Jeder Tag ist voller Möglichkeiten, neue und aktuelle Beziehungen sowohl außerhalb als auch innerhalb der Wände unseres Büros aufzubauen. Ich arbeite derzeit daran, unser Angebot auf neue, kreative Weise zu erweitern.

Mit welchen drei Wörtern würden Sie Ihre Rolle beschreiben?
Beziehungen, Versorgung, Vision

Was sind Ihre größten beruflichen Herausforderungen?
Die größte berufliche Herausforderung für mich ist die Navigation in einem sich ständig verändernden Markt.

Tom Baker - Einkaufsvorstand